1960-1969

Hans Ernis Kunst ist kein Monolog, sie will die Öffentlichkeit erreichen und an die Nachwelt appellieren. «Wenn der Künstler», so hat es Albert Camus gesagt, «das Leiden und das Glück aller in die Sprache aller übersetzt, wird er von allen verstanden.»

Karl Bühlmann im Buch „Zeitzeuge Hans Erni“, Verlag Neue Zürcher Zeitung, 2009.

Weitere Werke von Hans Erni finden Sie im Menü oben rechts.

Möchten Sie mehr zu dieser offenen Sammlung erfahren? Oder besitzen auch Sie Originalwerke von Hans Erni und möchten diese einem breiteren Publikum zugänglich machen? Hier finden Sie weitere Informationen.